Aktuelles

10. September 2020

Hilwig: Möglichkeiten des Erlebens auf der Lippe erhalten

Die Lippe als Freizeitfluss in Hamm für die Menschen erlebbar zu erhalten, dafür spricht sich CDU-Kreisvorsitzender und Ratskandidat Arnd Hilwig bei einem Ortstermin aus. „Das Paddeln auf der Lippe erfreut sich in Hamm großer Beliebtheit“, stellt Hilwig anlässlich einer Kanutour auf der Lippe fest. „Das Erleben des Flusses und der […]
17. Juli 2020

Mehr Polizei auf die Straße bringen

Innenminister Herbert Reul (CDU) hat die Personalverteilung für die Polizeibehörden des Landes Nordrhein-Westfalen in der sogenannten Belastungsbezogenen Kräfteverteilung festgelegt. CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig erklärt: „Wir freuen uns darüber, dass mehr Polizei auf die nordrhein-westfälischen Straßen gebracht wird. Das Polizeipräsidium Hamm wird voraussichtlich sechs zusätzliche Planstellen bekommen. Hierzu zählen neben Polizeivollzugsbeamten auch […]
18. April 2020

Zusammenleben in der Dorfgemeinschaft stärken

Das Dorferneuerungsprogramm 2020 geht jetzt an den Start. Mit 16.000 Euro wird in Allen die Erweiterung einer dorfgemäßen Gemeinschaftseinrichtung gefördert, teilt CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig jetzt mit. Damit wird konkret vor Ort in der Südspitze Hamms eine Idee gefördert, die das gesellschaftliche Zusammenleben in der Dorfgemeinschaft und das Vereinsleben in Allen […]
28. März 2020

Zwei Millionen Euro Städtebauförderung für Hammer Innenstadt und Werries

Über zwei Millionen Euro aus der Städtebauförderung und dem Investitionspaket „Soziale Integration im Quartier“ erhält Hamm 2020. „Das ist Rückenwind für unsere Hammer Stadtentwicklung“, sagt CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig. „Mit den jetzt zur Verfügung gestellten Mitteln können unsere bereits vor Ort auf den Weg gebrachten städtebaulichen Projekte umgesetzt werden“, so Hilwig. […]
8. März 2020

Wir können auf unser Schulangebot in Hamm stolz sein

CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig sieht das vielfältige und differenzierte Schulangebot in Hamm durch die zum Schuljahr 2020/21 vorliegenden Anmeldungen eindrucksvoll bestätigt. „Das ist ein sichtbarer Erfolg unserer Schulpolitik der vergangenen Jahre“, sagt Hilwig. „Wir haben als CDU eine Garantieerklärung für unsere Realschulen abgegeben und werden darin durch den Elternwillen unterstützt“, so […]

Zur Person

Geboren wurde ich 1973 in Witzenhausen. Aufgewachsen bin ich in einem Dorf in Nordhessen. Auf dem elterlichen Bauernhof lernten meine Geschwister und ich als Kinder das Anpacken: Ich kann Kühe melken, Ställe ausmisten und Traktor fahren. 
Nach dem Realschulabschluss wechselte ich in die gymnasiale Oberstufe, wo ich die Allgemeine Hochschulreife erwarb. Danach absolvierte ich den Grundwehrdienst, worauf das Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen folgte, anschließend berufliche Stationen in der Finanzverwaltung: unter anderem als Referent im Bundesministerium der Finanzen.
Seit 2006 ist Hamm meine Heimat. Heimat ist bekanntlich da, wo man sich wohl fühlt, wo man zu Hause ist. Der Hesse ist in Westfalen angekommen – und das schon seit vielen Jahren. Hier in Hamm wohnen die Menschen, für die ich mich gern einsetze – ob als Fraktionsvorsitzender der CDU im Rat der Stadt Hamm oder als Kreisvorsitzender der CDU. Vor Ort engagieren, beherzt handeln und aktiv gestalten.


Kontakt