Aktuelles

18. April 2020

Zusammenleben in der Dorfgemeinschaft stärken

Das Dorferneuerungsprogramm 2020 geht jetzt an den Start. Mit 16.000 Euro wird in Allen die Erweiterung einer dorfgemäßen Gemeinschaftseinrichtung gefördert, teilt CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig jetzt mit. Damit wird konkret vor Ort in der Südspitze Hamms eine Idee gefördert, die das gesellschaftliche Zusammenleben in der Dorfgemeinschaft und das Vereinsleben in Allen […]
28. März 2020

Zwei Millionen Euro Städtebauförderung für Hammer Innenstadt und Werries

Über zwei Millionen Euro aus der Städtebauförderung und dem Investitionspaket „Soziale Integration im Quartier“ erhält Hamm 2020. „Das ist Rückenwind für unsere Hammer Stadtentwicklung“, sagt CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig. „Mit den jetzt zur Verfügung gestellten Mitteln können unsere bereits vor Ort auf den Weg gebrachten städtebaulichen Projekte umgesetzt werden“, so Hilwig. […]
8. März 2020

Wir können auf unser Schulangebot in Hamm stolz sein

CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig sieht das vielfältige und differenzierte Schulangebot in Hamm durch die zum Schuljahr 2020/21 vorliegenden Anmeldungen eindrucksvoll bestätigt. „Das ist ein sichtbarer Erfolg unserer Schulpolitik der vergangenen Jahre“, sagt Hilwig. „Wir haben als CDU eine Garantieerklärung für unsere Realschulen abgegeben und werden darin durch den Elternwillen unterstützt“, so […]
11. September 2019

Rückkehr zur Meisterpflicht sichert Qualität

Für zwölf Gewerke soll durch eine Überarbeitung der Handwerksordnung wieder die Meisterpflicht eingeführt werden. CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig sagt: „Die Rückkehr zur Meisterpflicht sichert die Qualität.“ Von der Abkehr der traditionellen Meisterpflicht habe er persönlich nie viel gehalten. „Der Meisterbrief im deutschen Handwerk stand jeher für beste Qualitätsarbeit, diente dem Verbraucherschutz […]
1. August 2019

Mit Azubi-Ticket durch ganz Nordrhein-Westfalen

Pünktlich zum Start des neuen Ausbildungsjahres können Auszubildende mit Bus und Bahn durch ganz NRW fahren – und zahlen dafür lediglich einen Zuschlag in Höhe von 20 Euro auf das Westfalen-Verbund-Ticket. „Mit dem Azubi-Ticket setzt die Landesregierung ein wichtiges Wahlversprechen um“, erklärt CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig. Er forderte die Handwerksbetriebe auf, […]

Zur Person

02

Geboren wurde ich 1973 in Witzenhausen. Aufgewachsen bin ich in einem Dorf in Nordhessen. Auf dem elterlichen Bauernhof lernten meine Geschwister und ich als Kinder das Anpacken: Ich kann Kühe melken, Ställe ausmisten und Traktor fahren. 

Nach dem Realschulabschluss wechselte ich in die gymnasiale Oberstufe, wo ich die Allgemeine Hochschulreife erwarb. Danach absolvierte ich den Grundwehrdienst, worauf das Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen folgte, anschließend berufliche Stationen in der Finanzverwaltung: unter anderem als Referent im Bundesministerium der Finanzen.

Seit 2006 ist Hamm meine Heimat. Heimat ist bekanntlich da, wo man sich wohl fühlt, wo man zu Hause ist. Der Hesse ist in Westfalen angekommen, schon seit vielen Jahren. Hier im Stadtbezirk Heessen ist mein Zuhause. Hier in Hamm wohnen die Menschen, für die ich mich gern einsetze.



Kontakt